BMW K1200S

2006-BMW-K1200SaIm Sommer 2012 stand dann wieder ein Motorrad auf der Anschaffungsliste. Dieses Mal wurde es eine BMW K1200S. Die Bayrische war in hervorragendem Zustand. Gekauft habe ich die Biene (der Spitzname drängt sich bei der gelb-schwarzen Farbgebung auf) von einem Liebhaber aus Bad Radkersburg, gefunden habe ich sie als Gebrauchte auf 1000PS.

Baujahr: 2005
KM-Stand: 37.000
Zustand: sehr gut
Preis: 7.500 EUR
Leergewicht: 248kg
Leistung: 172PS (nach Software-Update)

Ich habe eine kleine Proberunde gedreht und dann gar nicht verhandelt. Der Marktwert hat dem Preis entsprochen und ich war vom sehr guten Zustand einfach überzeugt. Meine Freundin und ich verbanden den Motorradkauf gleich mit einem langen Wochenende in der Gegend und daher konnte ich dann gleich mit der K am Sonntag nach Hause fahren, da mir der Vorbesitzer die Nummerntafel oben gelassen hatte.

Der Heimweg von Bad Radkersburg nach Wiener Neustadt gestaltete sich mühsam, denn es regnete streckenweise. Auf einem Motorrad, das man nicht kennt und nicht einmal noch auf einen angemeldet ist, im teilweise wirklich strömenden Regen 160km nach Hause zu fahren ist auch nicht so angenehm. Andererseits bekam ich so gleich mal ein Gefühl für das Gerät unter erschwerten Bedingungen.

Gleich am Montag darauf meldete ich die alte Nummerntafel ab und die K auf mich an. Danach stand dann einer ersten Eingewöhnungsrunde nichts mehr im Wege 🙂

Beim Putzen hatte der Vorbesitzer einen kleinen Fehler gemacht. Er hatte den Tank ausgebaut und geputzt. Beim Einbau ist ihm unbemerkt die Verbindungshülse aus Kunststoff vom Tank zum Motorblock gebrochen und daher hatte ich bald darauf eine unangenehme Panne. Der Sprit lief aus. Man steht auf einmal mit einem heissen Motorrad in einer Pfütze aus Superbenzin an einer roten Ampel und weiß nicht, ob der Sprit noch bis nach Hause reichen wird oder ob man doch gleich abgefackelt wird.

Und nein, das auf dem Foto bin nicht ich 😉

Werbung

Ein Gedanke zu “BMW K1200S

  1. Pingback: Juni-Tour 2018 – Tag 2 | Steve's Motorrad-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s